Bundesamt für Statistik (BFS)
Karte: Beschäftigte im IKT-Sektor (inklusive Medienbranche), 2008 [Urban Audit: Agglomeration (Schweiz-Perimeter)]

(Statistischer Atlas der Städte)

Über diese Karte:
Diese Karte zeigt den Anteil der Beschäftigten im Sektor der Informations- und Kommunikationstechnologien IKT (inklusive Medienbranche) am Total der Beschäftigten, in %. Als Beschäftigte werden die Vollzeit- und die Teilzeitbeschäftigte betrachtet, und nicht die Vollzeitäquivalenten.

Der IKT-Sektor umfasst Tätigkeiten, die Waren und Dienstleistungen produzieren, welche die Digitalisierung der Wirtschaft, d.h. die Umwandlung der verwendeten Informationen in Digitalinformationen erlauben. Digitalinformationen können besser manipuliert, kommuniziert, gespeichert, ersetzt usw. werden.

Im Projekt Urban Audit wurden die IKT spezifischen
Wirtschaftszweige gemäss der OECD-Definition identifiziert und decken die Herstellung von IKT-Produkten, IKT-Dienstleistungen sowie die Herstellung von Inhalten in der Medienbranche ab; gemäss der Allgemeinen Systematik der Wirtschaftszweige NOGA 2008 sind dies: Abschnitte 26.1-26.4, 26.8, 46.5, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 95.1.
Themenspezifische Informationen:
Allgemeine Informationen zum Urban Audit finden Sie hier.

Legende:

Anzahl Beschäftigte* im IKT-Sektor**

* Voll- und Teilzeit
** enthält für das Urban Audit die Herstellung von IKT-Produkten, IKT-Dienstleistungen sowie von Inhalten der Medienbranche, gemäss der Definition der OECD

Anteil Beschäftigte* im IKT-Sektor** (inklusive Medienbranche) am Total der Beschäftigten, in %

PDF-Dokument der Karte herunterladen
Daten dieser Karte als Excel-Tabelle herunterladen
Karten-ID: 15835_8796_8795_8770_10560
Letzter Stand: 12.8.2014 12:11:12