Bundesamt für Statistik (BFS)
Karte: Beschäftigte nach Wirtschaftssektoren, 2013 [Grenzüberschreitender Urban Audit: Agglomeration]

(Statistischer Atlas der Städte)

Über diese Karte:
Diese Karte zeigt die Verteilung der Beschäftigten (Voll- und Teilzeit) gemäss den drei Wirtschaftssektoren.
 
Der Primärsektor (1. Sektor) wird auch Urproduktion genannt und liefert zumeist die Rohstoffe für ein Produkt, z. B. der Anbau und die Ernte landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die Holzernte in der Forstwirtschaft, der Fischfang, das Erlegen von Wild bei der Jagd, das Schlachten von Vieh, die Nutzung von Wasserkraft.
Der Sekundärsektor (2. Sektor) umfasst das produzierende Gewerbe einer Volkswirtschaft, d. h. den Sektor, der für die Verarbeitung von Rohstoffen zuständig ist.
Der Tertiär- oder Dienstleistungssektor (3. Sektor) umfasst alle Dienstleistungen, die in eigenständigen Unternehmungen oder durch den Staat sowie in anderen öffentlichen Einrichtungen erbracht werden.

Die Schweizer Daten stammen hauptsächlich aus Registern, die auch Mikrounternehmen zählen, während die französischen Daten auf der Volkszählung, d.h. einer Personenbefragung basieren, und somit die Zahl dieser Mikrounternehmen möglicherweise unterschätzt werden kann. 

Der Agglomerationsperimeter entspricht der BFS Definition aus dem Jahr 2000.
Themenspezifische Informationen:
Allgemeine Informationen zum Urban Audit finden Sie hier:
www.urbanaudit.ch

Legende:

Anzahl Beschäftigte* total

* Voll- und Teilzeit / CH- und DE-Daten: Ergebnisse am 31.12.2012; FR-Daten: Ergebnisse am 01.01.2012
Anteil Beschäftigte* pro Wirtschaftssektor
PDF-Dokument der Karte herunterladen
Daten dieser Karte als Excel-Tabelle herunterladen
Karten-ID: 18779_11312_10574_10565_10561
Letzter Stand: 3.12.2015 13:08:41