Bundesamt für Statistik (BFS)
Karte: Anteil erneuerbarer Energien am Bruttoenergieverbrauch, 2016 [Länder NUTS0]

(Statistischer Atlas der Schweiz)

Über diese Karte:

Die Karte zeigt den Anteil der erneuerbaren Energien am Bruttoenergieverbrauch. Erneuerbare Energien sind ein Sammelbegriff für Energiequellen, die nach menschlichem Zeitmassstab gerechnet unbegrenzt zur Verfügung stehen. Darunter fallen die Nutzung der Wasserkraft, Sonnenenergie, Umweltwärme, Biomasse, Windenergie, der erneuerbaren Anteile aus Abfall sowie der Energie aus Abwasserreinigungsanlagen.

Der Bruttoenergieverbrauch bezeichnet den gesamten Energieverbrauch innerhalb der Landesgrenzen, inklusive der innerhalb eines Staates entstehenden Umwandlungsverluste. Darin enthalten sind die inländisch gewonnene Primärenergie, die Saldi des Aussenhandels der verschiedenen Energieträger sowie die Lagerveränderungen.

Die angewandten statistischen Messkonzepte der einzelnen Nationalstaaten folgen in der Regel Empfehlungen von supranationalen Institutionen wie Eurostat, der OECD, der UNO, der Internationalen Arbeitsorganisation etc. Trotz dieser Harmonisierungsbemühungen bleiben gewisse Abweichungen in den statistischen Methoden bei den einzelnen Ländern möglich. Dies sollte bei der Interpretation der Daten berücksichtigt werden.

Legende:

In %

PDF-Dokument der Karte herunterladen
Daten dieser Karte als Excel-Tabelle herunterladen
Karten-ID: 22715_14208_8411_8597_7262
Letzter Stand: 27.3.2019 18:26:44