Bundesamt für Statistik (BFS)
Karte: Strafgesetzbuch (StGB): Häufigkeitszahl Diebstahl ohne Ladendiebstahl (Art. 139), 2017 [Bezirke]

(Statistischer Atlas der Schweiz)

Über diese Karte:

Die Karte zeigt die Anzahl polizeilich registrierter Diebstähle (Art. 139 StGB) pro 1000 Einwohner/innen.  Dazu gehören: Diebstahl (unspezifiziert), Einbruchdiebstahl, Einschleichdiebstahl, Entreissdiebstahl, Taschendiebstahl, Trickdiebstahl, Fahrzeugdiebstahl, Fahrzeugeinbruchdiebstahl, Diebstahl ab/aus Fahrzeug, Hausgenossendiebstahl. Die Ladendiebstähle werden hier nicht berücksichtigt, da einzelne Kantone vereinfachte Verfahren kennen, mit denen in Einkaufsgeschäften festgestellte Ladendiebstähle direkt über die Justiz abgewickelt werden können. Das Gesetz definiert den Diebstahl im Art. 139 nur allgemein. Die Polizei unterscheidet jedoch verschiedene Formen des Diebstahls.

In der interaktiven Datenbank STAT-TAB sind alle einzelnen Straftatbestände auf Kantonsebene zu finden.

Legende:

Anzahl Straftaten pro 1 000 Einwohner

PDF-Dokument der Karte herunterladen
Daten dieser Karte als Excel-Tabelle herunterladen
Karten-ID: 21604_13234_11481_11461_7266
Letzter Stand: 20.3.2019 16:12:12