Bundesamt für Statistik (BFS)
Karte: Entwicklung der Arbeitsproduktivität nach tatsächlichen Arbeitsstunden, 2010-2011 [Grossregionen]

(Statistischer Atlas der Schweiz)

Über diese Karte:
Die Karte veranschaulicht die Entwicklung der regionalen Arbeitsproduktivität.

Die Arbeitsproduktivität misst die Effizienz, mit der die personellen Ressourcen im Produktionsprozess eingesetzt werden. Sie ist eines der gebräuchlichsten Produktivitätskonzepte für makroökonomische Analysen.

Berechnungen:
Die regionale Arbeitsproduktivität nach tatsächlichen Arbeitsstunden im Jahr t definiert sich als das Verhältnis von: Bruttoinlandprodukt (BIP) t / Anzahl tatsächliche Arbeitsstunden t

Weitere Informationen zum Thema Produktivität finden Sie unter:
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/volkswirtschaft/produktivitaet.html

Legende:

Veränderung gegenüber dem Vorjahr in %, zu Preisen des Vorjahres

PDF-Dokument der Karte herunterladen
Daten dieser Karte als Excel-Tabelle herunterladen
Karten-ID: 19955
Letzter Stand: 25.10.2016 15:21:25